Soko Mosel

Mysteriöse Drohungen, hochgradig vergiftete Zigaretten, der Chef der Wachmannschaft verschwindet – ein Zigarettenkonzern wird im großen Stil erpresst.

„Dieser Krimi unterscheidet sich von normalen eingliedrigen Kriminalgeschichten durch die Häufung von Aktionen auf verschiedenen Ebenen und der auftretenden Personen mit ihren diversen Verknüpfungen …“
Stauch von Quitzow, Neues Rheinland

2. Fall, erschienen 2000 | 224 Seiten | 8,90 Euro
ISBN 978-3-924 631-99-4 | Soko Mosel bestellen