Endstation Mosel

Ein Frachtschiff rammt den Pfeiler einer Moselbrücke und sinkt. Kommissar Walde macht im Rumpf des Wracks eine grausige Entdeckung – fünf illegale Einwanderer waren in einen Container eingesperrt. Die Spur führt zu einer Klinik in die Eifel.

„ … bei den Personen bringt er die Lebensart authentisch und lebendig an den Leser. Die Figuren sind aus Fleisch und Blut, und man hat sich an sie gewöhnt wie an gute Nachbarn … “
Nicole Mertes, SWR

3. Fall, erschienen 2001 | 270 Seiten | 8,90 Euro
ISBN 978-3-935 281-02-7 | Endstation Mosel bestellen